Uwe Warschkow, harmonica

Willi Burger, Italy

Dear Uwe,

thank you that you wrote so nicely and detailed about your long-standing experiences with Tommy Reilly in your book „Harmonica Lessons with Tommy Reilly“. Reading the individual chapters, I have learned a lot about the great harmonica soloist, whom I have appreciated in particular as a great musician.

I read eagerly and with great interest your stories, about your experiences, and your lessons with him. I had the feeling to be with you sitting in a corner of his study.

By your easy to understand, but detailed descriptions I had the opportunity to get to know more about other distinguished characters in the music and harmonica world. I learned a lot reading your book and I am thankful and enthusiastic that you shared your invaluable experiences with the „great master“ with us.

Thank you, Uwe!!  Willi

P.S. I also learned: After the lessons, ….. let‘s have a nice cup of tea.

Lieber Uwe,

danke, dass Du in Deinem Buch „Mundharmonika-Unterricht bei Tommy Reilly“ so schön und ausführlich über Deine langen Erlebnisse mit ihm geschrieben hast. Beim Lesen der einzelnen Kapitel habe ich viel erfahren über einen grossen Mundharmonika-Solisten, den ich vor allem als grossen Musiker geschätzt habe.

Ich habe begierig und mit grossem Interesse Deine Erzählungen, Deine Erfahrungen und über Deinen Unterricht bei ihm gelesen, und ich habe das Gefühl gehabt, in einem Winkel seines Arbeitszimmers dabei gewesen zu sein.

Durch Deine leicht verständlichen, aber sehr detaillierten Beschreibungen habe ich Gelegenheit gehabt, andere bedeutende Persönlichkeiten in der Welt der Musik und der Mundharmonika kennenzulernen. Durch die Lektüre habe ich viel gelernt, und ich bin Dir dankbar und begeistert, dass Du uns an Deinen unschätzbaren Erfahrungen mit dem „grossen Meister“ teilhaben lässt.

Danke Uwe!!  Willi

P.S. Ich habe auch gelernt:  Nach dem Unterricht,…. lasst uns eine schöne Tasse Tee trinken.